Beispiel 3-D Planung im Vorfeld

Die Entwurfskonzepte werden schon in einem frühen Stadium in ein leistungsfähiges CAD-System (ARCHICAD) 3-dimensional eingegeben.

 

Somit entstehen die Entwurfskonzepte und deren Varianten als 3-D-Modelle, die bereits in frühen Planungsphasen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden können und damit eine gute Überprüfung der Gebäudevolumen ermöglichen.

weiteres Bild weiteres Bild Info

Beispiel 3-D Planung im Vorfeld

Mit weiteren Präzisierungen lassen sich auch die Wirkung unterschiedlicher Materialien und Farbgebung darstellen, bis hin zu „Renderings“, also der fast fotorealistischen Animation des Gebäudes in seiner Umgebung.

weiteres Bild weiteres Bild Info

Beispiel 3-D Planung im Vorfeld

Die 3-D-Planung ermöglicht ausserdem „Sonnenstudien“ bzw. die Simulation der Beschattung innerhalb eines Jahres sowie „Kamerafahrten“, d.h. das Gebäude kann virtuell betrachtet und begangen werden und als Film abgespeichert werden.

weiteres Bild weiteres Bild Info